Wegweiser für See-Rundweg

Übergabe für Ende August in Aussicht gestellt

Der Rundweg am Neustädter See geht auf die Zielgeraden. Wie Stadtteilmanager Marcel Härtel kürzlich auf der Sitzung der AG Gemeinwesenarbeit (GWA) Neustädter See mitteilte, wird voraussichtlich im kommenden April der nunmehr letzte Bauabschnitt begonnen. Dieser soll noch einmal zwei Monate andauern.

Im Zuge der Maßnahme werden 13 Schilder aufgestellt, die als Wegweiser für den Rundweg um den See dienen sollen. Weiterhin ist die Aufstellung von vier Informationstafeln mit Text und Bild geplant. Ende August könnte dann eventuell eine offizielle Übergabe im festlichen Rahmen durch die Stadt erfolgen, stellt Härtel in Aussicht.

Stadtteilfest in Planung

Bereits früher, voraussichtlich am Sonnabend, 7. Mai, können die Bewohner des Neustädter Sees auf ein Stadtteilfest hoffen. Dies soll anlässlich der offiziellen Übergabe des Wohngebiets im April 1981 gefeiert werden. Die Planungen dafür laufen derzeit noch, Festort soll wieder der Stadtteiltreff „Oase“ werden, so der Stadtteilmanager.

(Quelle: Volksstimme, 11.02.2016)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee