Radtour mit Überraschung

Der Bürgerverein "Nord e.V." hatte am Samstag, 10.10.2015 zu seiner zweiten Fahrrad-Tour geladen. Die vorgesehene Route sollte u.a. durch das Danziger Dorf und den Kannenstieg verlaufen. Zuerst wurde jedoch Birkenweiler befahren und an der Minigolfanlage im Neustädter Feld hatten Ulrich Schmidt und Stefan Seidel eine besondere Rast vorbereitet. Die radelnde Gruppe erwartete ein überraschender Themenwechsel: Die Beiden hatten eine Minigolf-Runde organisiert, dazu wurden Getränke, Würstchen und frisch gebackener Kuchen gereicht.

 

Nach dem fröhlichen Schlägerschwingen und zielsicherem Einlochen der kleinen Bälle setzte der Tross seine ca. 15 Kilometer-Tour fort. Über den Kannenstieg ging es zum Neustädter See, entlang des neu fertiggestellten Rundweges. Wieder am Ausgangspunkt angekommen, luden die Vereinsmitglieder zur Frühjahrstour ein und überreichten den Teilnehmern zum Abschluss den neuen Jahreskalender 2016 "Kultur in Nord". Nach der Kombination Fahrrad-Minigolf dürften die Gäste mit einer spannenden Frage im Kopf den Heimweg angetreten haben: "Mal sehen, was sie sich beim nächsten Mal einfallen lassen."

Bilder unter Bürgerverein/Bilder 2014/2015

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 42
Demnächst erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee