Märchenbrunnen ist gut verpackt

Nein, Verpackungskünstler Christo war natürlich nicht auf dem Neustädter Platz und hat dessen Wahrzeichen, den Märchenbrunnen, in Folie gehüllt. Grund für die Verkleidung der bunten Säulen, deren Farben gerade erst aufgefrischt wurden, sind Sanierungsarbeiten am Brunnenbecken. Das sei im Lauf der Jahre so verwittert, dass Wasser austrat, erklärt Stadtsprecherin Kerstin Kinszorra. Nachdem die Leitungen saniert worden sind, wird die Beckenabdichtung erneuert. Je nach Wetterlage sollen die Arbeiten bis Mitte Oktober beendet sein.

(Quelle: Volksstimme, 26.09.2015)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee