Befragung zur Kinder- und Jugendarbeit

Liebe Kinder, Jugendliche und junge Menschen,

es ist wieder mal Zeit zu untersuchen, welche Interessen, Wünsche und Bedürfnisse Ihr für die Gestaltung Eurer Freizeit habt. Die Stadt Magdeburg möchte gern erfahren, ob die vorhandenen Angebote der Kinder- und Jugendarbeit ausreichen und ob sie Euch gefallen. Das nennt man „Jugendhilfeplanung“ und dabei ist eine Beteiligung möglichst vieler junger Menschen gesetzlich vorgeschrieben.

Die Kinder- und Jugendarbeit in Magdeburg ist jetzt schon vielfältig. Es gibt Spielmobile, Jugendeinrichtungen, Vereine und Verbände, die Jugendarbeit machen. Sind die Angebote dieser Einrichtungen zeitgemäß und richtig für Euch oder gibt es etwas, was fehlt. Darum geht es!

Bitte nimm Dir zehn Minuten Zeit, um den Fragebogen in Ruhe auszufüllen. Solltest Du versehentlich ein falsches Kästchen angekreuzt haben, dann kreuze es noch einmal an und das Kreuz verschwindet wieder (bei den runden Feldern wähle einfach ein anderes Feld). Am Ende auf “Abschicken” klicken und schon landen Deine Antworten bei uns. Die Daten werden vertraulich behandelt und die Befragung ist anonym.


Ihr findet den Fragebogen auf: www.jiz-magdeburg.de

(Quelle: JugendInformationsZentrum Magdeburg)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee