Neue Gehwege in Nerudastraße

Stadt tauscht bis Dezember alte Großplatten gegen Betonpflaster

In der ohnehin recht engen Pablo-Neruda-Straße wird seit dieser Woche gebuddelt. Die Stadt erneuert hier bis Dezember Gehwege und Lichtmasten.

 

Zahlreiche Baustellen ärgern seit Wochen die Magdeburger. Am Montag ist eine weitere im Stadtteil Neustädter See hinzugekommen. Diese erschwert nicht nur das Durchkommen in der Wohngebietsstraße. Auch zahlreiche Parkplätze fallen durch die begonnenen Tiefbauarbeiten bis auf weiteres weg.

Anwohner fragen sich, warum diese Arbeiten nicht in den Ferien hätten durchgeführt werden können. Schließlich befinden sich die Grundschule "An der Klosterwuhne" und die IGS "Regine Hildebrandt" an der Nerudastraße. Im morgendlichen "Elterntaxi"- Verkehr wird es dort auch ohne Arbeiten bereits turbulent.

Die Volksstimme leitete das Anliegen an die Stadtverwaltung weiter. Deren Sprecher Michael Reif erklärt zunächst, was dort überhaupt gemacht wird: "Das Tiefbauamt baut beide Gehwege aus und investiert rund 185 000 Euro. Die großformatigen Gehwegplatten werden durch Betonpflaster ersetzt und die Beleuchtungsanlage wird erneuert." Dort, wo bereits Betonpflaster liegt, wie vor den Hausnummern 5-9, bleibt dieses erhalten. Der Straßenbelag und die Bordsteine sind nicht Bestandteil der Baumaßnahme. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Dezember dieses Jahres dauern.

Zum Zeitpunkt der Arbeiten erläutert Reif weiter: "Nicht alle Bauarbeiten im Stadtgebiet lassen sich auf die Schulferien beschränken." Die Planung hänge in der Regel von gesetzlichen Ausschreibungsfristen sowie die Beantragung und Bewilligung von Fördermitteln ab. Unabhängig davon gibt es in der Pablo-Neruda-Straße aber einen weiteren simplen Grund: Die Arbeiten dauern schlicht länger als die Sommerferien.

(Quelle: Volksstimme, 27.09.2014)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee