„Benefiz für BUNT“ - Konzert zum Tag des Flüchtlings in der Hoffnungskirche

Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2014 lädt die Hoffnungsgemeinde zusammen mit der interkulturellen Begegnungsstätte „Café Krähe“ zum Benefizkonzert ein.

Das Konzert findet am Freitag, dem 26. September um 19.30 Uhr in der Hoffnungskirche, Krähenstieg 2 statt. Es erklingen Felix Mendelssohn Bartholdys aufrüttelnde Motette „Warum toben die Heiden“, Sir Colin Mawbys Kantate „Da Pacem, Domine“, sowie „Praise the Lord“ aus Georg Friedrich Händels Oratorium „Solomon“.

Das Ringen um Frieden, das uns aktuell intensiv beschäftigt, kommt in der dargebotenen Musik auf unterschiedliche Weise zum Ausdruck. Der englische Komponist Colin Mawby beispielsweise hat mit seinem „Da Pacem, Domine“ eine sehr eindringliche Friedensbitte geschaffen. Er verbindet Walt Withmans Kriegstext mit dem Magnificat („Er stößt die Gewaltigen vom Thron“) und setzt mit dem Lutherchoral „Verleih uns Frieden gnädiglich“ einen Rahmen um diese Texte.

Der Berliner Pianist und Organist Volker Jaekel und die in der Schorfheide lebende Sängerin und Schlagzeugerin Jule Unterspann begleiten die Biederitzer Kantorei, improvisieren über die Themen und spielen zwischendurch auch eigene Werke.

Der Erlös des Konzertes ist bestimmt für die „Flüchtlingshilfe Sachsen-Anhalt e.V.“, eine Initiative des katholischen Bistums Magdeburg. Sie wurde gegründet, um „Menschen, die aus lebensbedrohlichen Krisenregionen nach Sachsen-Anhalt kommen bzw. gekommen sind, in prekären Lebenssituationen und unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus zu unterstützen“ (Zitat aus der Gründungsurkunde)

Die Schirmherrschaft hat der Innenminister des Landes Sachsen-Anhalt Holger Stahlknecht.

Nach dem Konzert laden die Frauen des "Café Krähe", der Begegnungsstätte für Flüchtlinge und Menschen aus verschiedenen Herkunftsländern, zu Austausch und Gespräch rund um ein Internationales Buffet in den Räumen der Hoffnungsgemeinde ein.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee