Gospelprojekt sucht Sänger für „Chor auf Zeit“

Auch 2014 wird es wieder ein Gospelprojekt mit Kantorin Hedwig Geske geben. Alle, die Spaß an Gospels und Spirituals haben, treff en sich dazu am 6., 13. und 20. März jeweils um 19.30 Uhr sowie zu einem abschließenden Proben- und Aufführungswochenende vom 28. bis 30. März in der Hoffnungskirche, Krähenstieg 2. Die Kirche im Norden der Stadt ist auch gleichzeitig Auftrittsort. Denn als krönender Abschluss wird der „Chor auf Zeit“ bei zwei Gospel-Gottesdiensten singen. Die geistlichen Trauer- und Jubellieder der amerikanischen Sklaven haben bis heute nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Das Projekt bietet die Gelegenheit, mit Gleichgesinnten zu musizieren, ohne sich für lange Zeit festlegen zu müssen. Teilnehmer können sich per E-Mail an hegeske@web.de oder unter Telefon 0151/12 42 53 81 anmelden. Alternativ kann man auch spontan am 6. März zur ersten Probe kommen. Die Auftritte sind dann am 30. März um 10.30 Uhr in der Hoffnungskirche sowie am 6. April um 10 Uhr in der Buckauer St. Gertraudenkirche.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee