Seit 20 Ausgaben als Reporter im Ehrenamt

„Diese Stadtteilzeitung ist etwas ganz Besonderes, denn sie wurde nicht von professionellen Journalisten oder Redakteuren erstellt. Ganz im Gegenteil, diese Zeitung ist das Werk vieler engagierter Mitstreiter, die in der einen oder anderen Weise mit den Stadtteilen Kannenstieg und Neustädter See verbunden sind.“ Diese Sätze waren im Vorwort der ersten Ausgabe des „Lindwurms“ im November 2008 zu lesen. Bis heute hat es das Nord-Magazin auf 264 Seiten und 59000 gedruckte Exemplare gebracht. Die 20. Ausgabe ist gerade erschienen und macht die ehrenamtlichen Redakteure stolz.

Michael Horstmann, Annette Münzel, Holger Schleef, Jürgen Siewert, Steffi Albers, Cornelia Böhne-Kanguidi, Sigrid Brünsch, Ines Akdas, Thomas Kunde und Heinz-Josef Sprengkamp bildeten damals das ehrenamtliche Redaktionsteam. Gemeinsam mit Stadtteilmanagerin Jessica Zedler setzten sie ihre Idee, das Positive transportieren zu wollen, in die Tat um. „Der Lindwurm“ besuchte Einrichtungen im Viertel und berichtete von Stadtteilfesten. Zum 40. Geburtstag der Stadtteile Kannenstieg und Neustädter See im vergangenen Jahr übergab Jessica Zedler den „Lindwurm“ in die Hände des Bürgervereins „Nord e.V.“. „Diese Stadtteilzeitung als Herausgeber im Verein haben zu dürfen, bezeichnen wir als Geschenk“, betont der Vereinsvorsitzende Marcel Härtel. „Ich denke, der ‚Lindwurm‘ ist einzigartig in Magdeburg. Uns ist keine weitere Stadtteilzeitung bekannt, die von Bürgern auf diese Art gemacht ist. Einzig der Druck wird von einer Druckerei bewerkstelligt, alles andere ist selbst gemacht. Und dies seit 2008 regelmäßig und ohne Unterbrechung“, ergänzt er stolz. Härtel bezeichnet die Stadtteilzeitung deshalb auch als das wichtigste Projekt des Bürgervereins. Und auch die jetzt erschienene 20. Ausgabe bleibt laut Härtel dem Ansinnen aller vorangegangenen Ausgaben treu: „Den Menschen im Norden eine Stimme zu verleihen, die sich im Kannenstieg und Neustädter See engagieren.“

(Quelle: Volksstimme)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee