Endspurt für Gärtner in vier Wänden

Letzte Chance für alle Heimgärtner im Norden der Stadt, die die restlichen Nordlichter an ihrem grünem Glück teilhaben lassen wollen. Denn am kommenden Sonntag, 1. September, endet der diesjährige Balkon- und Terrassenwettbewerb für die Stadtteile Neustädter See und Kannenstieg. Wer seine heimische Blütenpracht mit anderen teilen und im Rennen um die Hauptpreise mitmachen möchte, sollte also noch schnell ein Foto seines Balkons oder seiner Terrasse machen und einsenden. Das Stadtteilmanagement Kannenstieg/Neustädter See und der Bürgerverein „Nord e.V.“ als Organisatoren hoff en auf viele Teilnehmer. Denn je mehr Leute angespornt werden, ihren grünen Daumen zu zücken, desto schöner wird das Wohnumfeld. Schließlich soll so auch der diesjährige Stadtteilgeburtstag „40 Jahre Nord“ unterstrichen werden. Auf die drei schönsten Einsendungen warten übrigens als Preise ein Baumarktgutschein über 50 Euro, ein Preis Sachbuch zur Balkongestaltung und ein Blumentopfset. Fotos können im Stadtteilbüro Nord, Im Brunnenhof 9, abgegeben oder per E-Mail an der.lindwurm@ gmx.de gesendet werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee