Nord-Badewanne soll zum Schulstart öffnen

Volksstimme- Leserin Doreen Döhmland wunderte sich kürzlich in einem Leserbrief über den vermeintlichen Baustillstand an der Schwimmhalle Nord. „Diese wird ja nun seit gut zwei Jahren saniert. Jetzt sind alle Bauschilder entfernt worden und die Bauarbeiter sind verschwunden. Aber nichts tut sich“, habe sie beobachtet. Vor Ort trifft der Volksstimme- Reporter dann doch Arbeiter und Bauzaun an. Und auch Rathaussprecher Michael Reif bestätigt auf Nachfrage, dass weiterhin fleißig gebaut werde: „Derzeit werden im Außenbereich die Terrasse saniert und die Fenster der Westfassade erneuert.“ Dies soll noch bis Ende August dauern. Voraussichtlicher Termin für die Wiedereröffnung ist daher der 1. September. „Die Stadtverwaltung wird rechtzeitig über die Einzelheiten für das Anbaden informieren“, verspricht Michael Reif.

(Quelle: Volksstimme)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee