Vorbereitung für nächsten Kilometer des Seerundwegs

Die Baumaßnahmen für den Rundweg um den Neustädter See gehen weiter. Wie die Pressestelle der Stadt gestern mitteilte, beginnen in dieser Woche vorbereitende Arbeiten für den nächsten Abschnitt (Nummer 4) der asphaltierten Strecke, die zukünftig Spaziergänger, Radfahrer und Inline-Skater entlang des Sees führen soll. Ein rund ein Kilometer langer Abschnitt von der erst im vergangenen Dezember installierten Brücke über die Schrote bis zur Straße „Am Schöppensteg“ soll demnach als Nächstes angegangen werden. Basis dafür sei das mit einem Planfeststellungsbeschluss aus dem Jahr 2011 geschaff ene Baurecht. In die Planung und Realisierung dieses neuen Abschnitts werden insgesamt rund 243 000 Euro investiert, heißt es weiter.

Allerdings dauert es noch etwas bis zum eigentlichen Wegebaubeginn. Dieser ist nämlich laut Stadtverwaltung erst für das dritte Quartal vorgesehen. Zunächst müssen nun entlang des unbefestigten Weges zwanzig Bäume gefällt werden. Außerdem sei die Rodung von wild entstandenem Strauchbewuchs notwendig, um Baufreiheit zu schaff en. Dieser Teil der Arbeiten werde voraussichtlich bis Ende des Monats dauern. Die Genehmigungen für diese Maßnahmen erfolgten ebenfalls mit dem zwei Jahre alten Planfeststellungsbeschluss. Die entsprechenden Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen werden auf einer ehemaligen landwirtschaftlichen Nutzfl äche in Höhe der Rampe zur Oebisfelder Brücke am Nordende des Neustädter Sees durchgeführt. Insgesamt besteht der vier Meter breite Rundweg am Neustädter See aus sieben Abschnitten. Die Teile 1, 5, 6 und 7 sind bereits fertig, der 4. Abschnitt wird jetzt begonnen. Off en sind noch die Abschnitte 2 und 3 am Ostufer des Sees, wo es zuvor Eigentumsfragen zu klären gilt. Für das Gesamtvorhaben mit einer Länge von 5,4 Kilometern sind zwei Millionen Euro veranschlagt. (Quelle: Volksstimme)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee