Kommentare: 15
  • #15

    MITGLIED27 (Montag, 21 März 2016 12:24)

    Einen Juten Morjen in die Heimatstadt !
    War jestern mit meinem Bruder zusammen in Nord, erst im "König von Preußen" ein sehr jutes Würzfleisch, natürlich mit Zitrone und Ost-Worcestersauce, essen und danach einfach mal ins Café Nordlicht geschaut, nach ca. 25 Jahren das erste Mal wieder. Dort war die Bude voll, gute Musik und es war ein schönes Ambiente, leckerer Kuchen und Kaffee sowie ein nettes Gespräch mit dem Chef über "Alte Zeiten" und die vielen Veränderungen im Heimatstadtteil. Uns gefällt´s hier immer noch, kommen fast wöchentlich wieder hierher und dokumentieren privat mit Fotos die Verbesserungen. Schön, daß solch alte Institutionen wie das Café Nordlicht, die Bowlingbahn am See, der Zoo und auch die Plattenbauten bleiben, diese jedoch, obwohl ich nicht gläubisch bin, Gott sei Dank nicht für Ghettos herhalten müssen ! Magdeburg / Neustädter See : Wir lieben dich, du wirst immer unsere Heimat sein !

  • #14

    C.L. (Sonntag, 14 Juni 2015 20:40)

    Hallo!

    Ich mal eine Frage bezüglich dem Neustädter Kinderstrand. An einem großen Schild steht eindeutig, dass Hunde am Strand verboten sind. Jedoch ist mir aufgefallen, dass jeden Abend Leute mit ihren Hunden kommen, wenn keine Badeaufsicht und Kassierung mehr ist. Gilt dieses Verbotsschild also nur zu Öffnungszeiten? An sonsten finde ich es nicht in Ordnung, dass immer wieder Hunde ohne Leine am Strand laufen, auch wenn kleine Kinder anwesend sind, und die Hunde die dort ansässigen Enten jagen sowie Pflanzen aus der Erde graben (große Löcher).

    Könnten Sie mich diesbezüglich einmal aufklären?
    Es wäre sehr nett, wenn Sie etwas gegen die Hunde und Besitzer unternehmen könnten!

    Ansonsten ist dieser Badestrand nur zu empfehlen, sehr sauber und gepflegt. Die neuen Umkleidekabinen und Toiletten sind sehr schön und immer ordentlich.

    Mit freundlichen Grüßen C.L.

  • #13

    Sabine Mode (Freitag, 10 April 2015 23:55)

    Eure homepage ist wirklich klasse
    Liebe Grüsse Sabine Mode

  • #12

    Amateur (Mittwoch, 18 März 2015 23:28)

    Na da möchte ich euch doch auch gleich einen Lieben Gruß hier im Gästebuch schreiben! Super Homepage und auch sehr übersichtlich! Ist immer wieder ein Besuch Wert.
    Alles gute und liebe Grüße vom Amateur

  • #11

    Uli Schmidt (Sonntag, 26 Oktober 2014 07:17)

    Wie man merken kann ist unsere Neustädter Seite wieder lesbar und vorzeigbar geworden.

    Daher ist an der Zeit einem Menschen der sich seit einiger Zeit für Nord engagiert, eine Laudatio zu erteilen.
    Herr Härtel hat nicht nur in der Zeit als Leiter des Bürgervereins, Kompetenz und Feingefühl bewiesen, auch jetzt steht er der neuen Leitung mit Rat und Tat zur Seite wenn es klemmt.
    Selbst ich, Ulrich Schmidt, durfte auf seine Hilfe zurückgreifen, wofür ich ihm sehr dankbar bin.
    Neben den Aufgaben als Stadtteilmanager und „Helfer in Not“, hat er noch viel mehr bewegt.
    Ist er es doch, der unsere Neustädter See Seite im Web wieder einladender gestaltet, der den Neustädter See auch bei Facebook interessant präsentiert.
    Nicht nur das, es sind viele Arbeiten die im Hintergrund passieren, ganz unbemerkt.
    Hier und Heute möchte ich einfach nur mal Danke sagen.
    Aber nicht nur Ihm gilt mein Dank, sondern auch Jessica Zedler und Allen die für den Verein auch wirklich etwas tun.

    Ulrich Schmidt

  • #10

    Otto, L. (Donnerstag, 22 Mai 2014 16:10)

    Hallo liebe(r) Webmaster bzw.Verantwortlichen,

    ich finde Ihre Homepage gerade seit 2014 sehr vernachlässigt. Stehen im Jahr 2014 keinerlei Termine an. Wird es ein Stadtteilfest geben? Ich finde es sehr schade, das man(n) / Frau keinerlei neuen Informationen aus dem Stadtteil bekommt. 2013 wurde immer wieder auf 40. Veranstaltungen hingewiesen, welche sicherlich in der Planung und Durchführung sehr lobenswert waren. Ich wusste bis dato nur nicht, das diese Veranstaltungsreihe für die kommenden Jahre dienen solten ;-) Herzliche Grüße L. Otto

  • #9

    Tom (Freitag, 04 April 2014 09:50)

    Ich möchte mich heute bei Ihnen erkundigen, wann das Stadtteilbüro Kannenstieg / Neustädter See in ihr neues Gebäude in der Pablo-Neruda-Straße umziehen wird? Es sieht ja schon super aus und die Außenanlage nimmt so langsam Gestalt an.

    Tom aus Nord

  • #8

    Ulrich Schmidt (Samstag, 02 November 2013 17:27)

    ...für das Wort "Arsch" möchte ich mich entschuldigen,
    denn es ist niveaulos und möchte es durch das Wort
    Mut
    ersetzen,
    denn es gehört eine Menge Mut dazu, zu zugeben, etwas nicht mehr zu wollen.

    Ulrich Schmidt

  • #7

    Ulrich Schmidt (Samstag, 02 November 2013 14:54)

    Der Oktober ist schon wieder um, aber ich kann mich noch genau an meinen ersten Eintrag erinnern, es war der 25.Oktober 2012, ich habe mich über die neue Website gefreut.
    Nur ist in letzter Zeit zu beobachten, das sie sehr vernachlässigt wird,
    ob es nun die aktuellen Themen, oder die Feierlichkeiten der 40ziger Jahre Reihe, mit den dazugehörigen Bildern geht.
    Was mag die Ursache sein?
    Hiermit stelle ich die Frage ob unsere Webmaster befangen sind?
    Vielleicht ist das Herz und die Seele, mit der Sie anfänglich bei an der Website gearbeitet haben, mit Ihnen auf einer p. Welle unterwegs, schade.
    Ich glaube ein jeder Leser dieser Website,
    egal welcher politischen Meinung, egal welchen Glaubens und Hautfarbe,
    hat ein Recht auf zeitnahe Information über die Ereignisse in diesem Stadtgebiet.
    Sind doch <viele> davon geprägt,
    das Bürger , für Bürger
    etwas geschaffen haben.
    Daher haben diese Bürger verdammt noch mal das Recht diese Informationen auf Ihrer Website zu erfahren
    und nicht nur über Facebook.

    Ulrich Schmidt

    Wenn Ihr nicht mehr das Herz und die Seele aufbringen könnt und lieber einem anderen Teufel dienen wollt, dann soll es eben so sein, aber habt den "Arsch" in der Hose und sagt es.

  • #6

    Horst (Freitag, 01 März 2013 21:01)

    Hi, ich bin über Eure Bilder hier gelandet. Diese hatte ich bei Google gefunden. Alle Achtung, was Ihr in der kurzen Zeit hier erstellt habt. Ihr macht das schließlich ehrenamtlich. Ich habe auch eine private Seite über Magdeburg (Sehenswürdigkeiten Magdeburg). Vielleicht schaut ja mal jemand dort vorbei. Ich würde mich freuen. Ich wünsche Euch viel Glück mit der Seite.

    Gruß Horst.

  • #5

    Rene (Freitag, 18 Januar 2013 12:24)

    schöne neue seite aber der facebook button felhlt zum liken

  • #4

    Sven Bernutz (Dienstag, 20 November 2012 17:31)

    Man findet doch immer wieder neue Seiten die von Magdeburgern, für Magdeburger gemacht sind - Ich staune immer wieder !!

    Ich werde Euer Projekt mal in die Linkliste von meinen
    Projekten aufnehmen, die da wären:
    Barleber See --> www.barleber-see.de
    Webring-Sachsen-Anhalt --> www.webring-sachsen-anhalt.de

  • #3

    Jürgen Reichelt (Montag, 29 Oktober 2012 17:31)

    Die Homepage ist sehr informativ, leicht zu bedienen und professionell gestaltet. Habt Ihr gut gemacht.
    Gruß Jürgen

  • #2

    Ulrich Schmidt (Donnerstag, 25 Oktober 2012 22:46)

    Eine gelungene Sache, mit viel Informationen und guter Gliederung.
    Sie hat was, die neue Seite vom See.
    Weiterhin viel Spaß beim gestalten und lesen.

    Gruß Uli

  • #1

    Tom (Donnerstag, 25 Oktober 2012 14:56)

    Super Homepage geworden. Sehr informativ. Weiter so.

    Gruß

    Tom aus Nord

Jetzt erhältlich - Ausgabe 29
Jetzt erhältlich - Ausgabe 29
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee